Wahrendorff Blog

Applaus für das Wahrendorff Team beim Antira-Cup 2024

Insgesamt 24 Teams kämpften in vier Gruppen um den begehrten Cup, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus und für eine bunte Gesellschaft zu setzen.

Am Samstag, den 15.06.2024, nahm das Fußballteam von Wahrendorff am Antirassismus-Cup (Antira-Cup) der Fanszene Hannover 96 teil. Insgesamt 24 Teams kämpften in vier Gruppen um den begehrten Cup, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus und für eine bunte Gesellschaft zu setzen.

Das Team von Wahrendorff spielte in Gruppe D gegen Hangover 96, Sektion Rote Trümmertruppe, Rote Reise und das U II Team 18 des Fanprojekts Hannover. In fünf knappen Spielen holte das Team einen Punkt und erzielte drei Tore (durch Ümit Gözel und Justin Rössing).

Nach den Spielen bedankte sich das Team von Wahrendorff bei den anderen Mannschaften vor der gut gefüllten Tribüne und wurde mit großem Applaus verabschiedet. Den Turniersieg sicherte sich International 96, gefolgt vom Team FC Zeitspiel.

Weitere Artikel zum Thema

Heilerziehungspflegende sind Hidden-Champions

Viele Ausbildungssuchende wissen nicht, dass es diesen Beruf gibt und wie abwechslungsreich und modern die Inhalte sind. Daher können Ausbildungsinteressierte vorher auch gerne in Wahrendorff hospitieren.

Einladung zum Tag der Architektur Niedersachsen

Die Architektenkammer Niedersachsen hat das Wahrendorff Klinikum Köthenwald für den Tag der Architektur ausgewählt. Am Sonntag, den 30. Juni 2024, öffnet das Fachkrankenhaus für die Seele seine Türen und bietet Führungen um 10:00, 12:00 und 14:00 Uhr an.