Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
22. Oktober 2017

Tageskliniken im Klinikum Wahrendorff

Unsere Klinik verfügt über 10 Tageskliniken an verschiedenen Standorten. Hier betreuen wir über 200 Patienten. Die Versorgung in einer Tagesklinik ist eine wohnortnahe Behandlung. Sie ist dann die richtige Versorgungsform, wenn die erkrankung des Patienten die tägliche Rückkehr in die häusliche Umgebung zulässt.

Im Rahmen der teilstationären Versorgung behandeln wir alle Formen einer psychiatrischen Erkrankung. Die Behandlung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team bestehend aus Ärzten, Psychologen, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten und Gesundheits- und Krankenpflegern. Durch eine qualitativ hochwertige tagesklinische Betreuung kann in vielen Fällen eine stationäre Behandlung vermieden werden. Für Patienten, die sich in einer stationären Behandlung befinden, kann eine sich anschließende tagesklinische Betreuung die Integration in das gewohnte soziale Umfeld unterstützen.

Tagesklinik der Allgemeinpsychiatrie

In unseren Tageskliniken behandeln wir Patienten mit akuten seelischen Krisen, Depressionen, Angsterkrankungen, somatoformen Störungen, Zwangserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Gedächtnisstörungen und auch Posttraumatischen Belastungsstörungen. Die Förderung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung ist uns ein wichtiges Anliegen.

 Informationen zur allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik

Tagesklinik der Suchtmedizin

Das speziell auf die Abhängigkeitsbehandlung zugeschnittene Programm enthält regelmäßige Einzel- und Gruppentherapien. Hier bekommen Sie Informationen rund um die Erkrankung und können die Zeit nach der Behandlung planen. Zudem schulen wir Sie im Umgang mit Skills (Fertigkeiten), damit Sie in der Zukunft besser mit Ihren Problemen umgehen und auf Schwierigkeiten reagieren können.

 Informationen zur Tagesklinik der Suchtmedizin

Tagesklinik der Abteilung Seelische Gesundheit im Alter

Unser Therapieangebot in der Tagesklinik richtet sich an Menschen im höheren Alter mit seelischen Erkrankungen, z.B. Depressionen, Angsterkrankungen, somatoformen Störungen oder Gedächtnisstörungen. Dabei folgt unser multiprofessionelles Therapeutenteam einem psychotherapeutischen Behandlungsansatz und steht unseren Patienten mit ihrer langjährigen Fachkompetenz zur Seite.

Informationen zur Tagesklinik der Abteilung Seelische Gesundheit im Alter

Tagesklinik für Psychosomatik

Unser Angebot in der Tagesklinik ist speziell auf Personen mit Depressionen, Burnout, Ängsten, posttraumatischen Belastungsstörungen, unklaren körperlichen Beschwerden oder chronischen Schmerzen sowie an Personen mit Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen ausgerichtet. Die Behandlung erfolgt nach dem Konzept der „Achtsamkeit“. Dies ist ein Verfahren, bei dem eine bewusste Aufmerksamkeitslenkung stattfindet. Achtsamkeit kann Patienten helfen, mehr Akzeptanz sich selbst sowie zur eigenen Erkrankung zu finden.

 Informationen zu unserer psychosomatischen Tagesklinik

Tagesklinik des Traumazentrums

In unserer Tagesklinik des Traumazentrums trainieren Patienten, die an den seelischen Folgen ihres Traumas leiden, verstärkt den Umgang mit eigenen angenehm und unangenehm empfundenen Gefühlen.  Weitere Schwerpunkte sind  die Vermittlung von Fertigkeiten (Skills) für einen besseren Umgang mit einer hohen inneren Anspannung sowie auch therapeutische Elemente, die zu mehr Selbstwert und Dissoziationskontrolle führen. Ziel ist es, die Patienten dahingehend zu schulen, einen achtsameren und freundlicheren Umgang mit dem eigenen Körper zu gewinnen.

 Informationen zur Tagesklinik des Traumazentrums

Tagesklinik der Transkulturellen Psychiatrie

In unserer Tagesklinik behandeln wir Menschen mit und ohne Migrationshintergrund bei akuten Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Posttraumatischen Belastungsstörungen, Depressionen, Chronischen Schmerzsyndromen, somatoformen Störungen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und Psychosen. Unsere Tageskliniken haben ihren Schwerpunkt zum einen auf die türkische und zum anderen auf die russische Sprach- und Kulturkompetenz gelegt. Patienten können in ihrer Muttersprache Einzel- und Gruppentherapien wahrnehmen.

 Informationen zur Tagesklinik der Transkulturellen Psychiatrie

Tagesklinik für Männer

Willkommen in unserer Tagesklinik für Männer. Entgegen der allgemeinen Auffassung leiden Männer nicht seltener unter psychischen Störungen als Frauen. Insbesondere bei jungen Männern ist eine Zunahme von Depressionen zu verzeichnen

 Informationen zur Tagesklinik für Männer

Tagesklinik für Depression und Burnout

Willkommen in der Tagesklinik am Welfenplatz. Unser Angebot in der Tagesklinik Welfenplatz bietet ein spezialisiertes Angebot für die Behandlung von Depressionen und Burnout. Menschen, die unter diesen Erkrankungen leiden oder sich aus anderen Gründen in einer seelischen Krise befinden, können wir hier helfen, einen Weg aus oder einen Umgang mit ihrer Erkrankung zu finden.

Eine Tagesklinik ist eine so genannte teilstationäre Einrichtung. Hier nehmen Patienten von morgens bis zum späten Nachmittag an Therapieangeboten teil, die Abende, Nächte und Wochenenden werden jedoch zuhause und im gewohnten Umfeld verbracht.

 Informationen zur Tagesklinik für Depression und Burnout