11.09.2022

Wahrendorff Veranstaltung

Jazz im Park

Die Sonntage im September können Jazz- und Musikfans wieder mit einem großen W (für Wahrendorff) im Kalender markieren. Dann gibt es ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm hochkarätig besetzter Bands im Wahrendorff-Park in Ilten: Open-Air
Achim Kück ist im Quartett am 11. September im Park zu hören (Foto: Achim Kück/JoTitze)

Wahrendorff lädt jeweils von 11:00 bis 14:00 Uhr in den Park an der Rudolf-Wahrendorff-Straße ein. Und für den abschließenden XXL-Sonntag in Kooperation mit dem Jazz Club Hannover gibt es noch einen kräftigen Zeitaufschlag. Da tönen bis 17:00 Uhr die Jazz-Klänge aus Swing, Latin, Blues und Soul von der Bühne. Der Eintritt ist an allen Sonntagen frei.

  • Hier das Programm für Sonntag, 11. September:

    Achim Kück Quartett, feat. Anja Ritterbusch
    Am zweiten Jazz-Sonntag gibt es groovige Swing- und Latin-Rhythmen, die auf starke Melodien und erfrischende Improvisations-Momente treffen. Mit beeindruckender Stilsicherheit und Authentizität taucht das Achim Kück Quartett in unterschiedliche musikalische Sphären zwischen Jazz, Swing, brasilianischer Musik und Pop ein: Ein Hörerlebnis der Extraklasse. Im Zusammenspiel mit dem Klaviervirtuosen Achim Kück entfachen Peter Schwebs (Bass), Zipper Schmigelok (Drums) und der Trompeter Claus Löhr ein Feuerwerk an Spielfreude. Als besonderen Gast hat der Pianist Kück die bekannte Hannoversche Jazzsängerin Anja Ritterbusch eingeladen.

 

p b1299713 anja ritterbusch joti
Als Gast beim Achim Kück Quartett dabei: Jazzsängerin Anja Ritterbusch (Foto: Anja Ritterbusch/JoTitze)