29.05.2022

Wahrendorff Veranstaltung

Dorffküche lädt zur Spargeltherapie

Die Dorffküche lädt an den Sonntagen, 8. Mai und 29. Mai, jeweils von 11:00 bis 14:00 Uhr, zur sechzehnten Spargeltherapie in das Dorffgemeinschaftshaus (DoG), in der Wahre Dorff Str. 4 in Köthenwald.
Der Eingang des Dorffgemeinschaftshauses
Endlich kann das Dorffgemeinschaftshaus seine Türen wieder für Veranstaltungen in Gemeinschaft öffnen. (Foto: Klinikum Wahrendorff/Martin Bargiel)

„Nach zwei Jahren Zwangspause darf wieder geschlemmt werden. Nein, nicht daheim – sondern direkt bei uns vor Ort im Dorffgemeinschaftshaus (DoG), in der Wahre Dorff Str. 4 in Köthenwald“, lädt Anke Zeisig, Geschäftsführerin der Dorffküche, ein Tochterunternehmen von Wahrendorff, zur diesjährigen und mittlerweile sechzehnten „Spargeltherapie“.

Am Sonntag, 8. Mai und Sonntag, 29. Mai, jeweils von 11:00 bis 14:00 Uhr, gibt es Spargel satt. „Das so gesunde und vitaminreiche Gemüse, auch essbares Elfenbein genannt, kann an den zwei Sonntagen im Mai auch Wiederholungstäter locken, denn der Spargel wird mit wechselnden Köstlichkeiten zubereitet“, freut sich Zeisig auf die Sonntage. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Brunchbuffet. Neben abwechslungsreichen klassischen Spargelgerichten locken auch Riesengarnelen mit Aioli und Chili Mayonaise, Entrecote mit Kräuterbutter oder Portwein-Schalotten, Butterfisch mit Riesling-Schaum und verschiedene Desserts, unter anderem ein frisches Mango-Sorbet.

Der Preis für den Genuss liegt bei 48,50 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese kann über die E-Mail verwaltung@dorffkueche.de oder per Telefon unter 05132 701 2110 erfolgen.

Mehr Informationen: dorffkueche.de

Einladung: Karte