Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
4. Juli 2020
Zur Karriereseite

Triple A: Aufnahme | Aufenthalt | Auszug

Das Angebot unseres offen geführten Wohnbereichs „Triple A“ richtet sich vor allem an junge und junggebliebene Erwachsene, die sich schrittweise verselbstständigen möchten und ein selbstbestimmtes Leben anstreben. Wir nehmen Menschen ab dem 18. Lebensjahr auf, welche unter Persönlichkeitsveränderungen/-störungen, Posttraumatischen Belastungsstörungen, Depressionen, Ängsten, Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis oder nicht akuten Suchterkrankungen leiden. 

Zu diesem Zweck bieten wir ein speziell zugeschnittenes Betreuungskonzept, welches vor allem auf der Teilnahme an psychologisch geleiteten therapeutischen Gruppenangeboten und Einzelgesprächen, der Erarbeitung einer individuellen Tagesstruktur sowie dem Bezugsarbeitssystem beruht. Wir verfügen auf dem Wohnbereich über 19 Plätze, die sich in neun Einzel- und fünf Doppelzimmer mit jeweils eigenem Bad unterteilen. Zudem bieten wir insgesamt vier Plätze in zwei Außenwohngruppen, welche eine zunehmende Verselbstständigung bei weiterführender Betreuung ermöglichen.

Wir sehen eine Aufenthaltsdauer von maximal fünf Jahren vor, in welcher wir eine intensive psychosoziale Betreuung anbieten. Der Aufenthalt unterteilt sich hier in zwei Phasen, wobei die erste eine Verweildauer von max. drei bis vier Jahren auf dem Wohnbereich vorsieht. In dieser ermitteln wir gemeinsam den individuellen Hilfebedarf, fördern vorhandene und entdecken neue Ressourcen, erarbeiten persönliche und berufliche Ziele und unterstützen bei deren Umsetzung. Die zweite auf ein Jahr festgelegte Phase ermöglicht den Umzug in eine unserer an den Wohnbereich angegliederten Außenwohngruppen, in denen eine weitere Verselbstständigung bis hin zum Auszug unterstützt und angestrebt wird. Ziel des Angebots ist es, den Umgang mit der psychischen Erkrankung zu erlernen, berufliche und persönliche Perspektiven zu entwickeln und umzusetzen sowie im Verlauf in ein Wohnangebot mit geringerer Betreuungsintensität oder in eine eigene Wohnung umzuziehen. 

Unser Angebot im Überblick:

  • Psychologisch geleitetes Gruppenkonzept
  • Psychologische Einzelgespräche
  • Skillstraining Stresstoleranz und Umgang mit Gefühlen nach DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie auf Basis der kognitiven Verhaltenstherapie) 
  • Traumafachberatung
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Ohrakupunktur nach dem NADA-Protokoll (National Acupuncture Detoxification Association)
  • Lebenspraktisches Alltagstraining 
  • Ergotherapie
  • Sporttherapie
  • Arbeitstherapie
  • Kooperation mit berufsbildenden Maßnahmen

Weitere Informationen

TypTitelDateigröße
Parkstraße 7 - Triple AAA408 Kb