Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
25. Juni 2021
Zur Karriereseite

Wen wir behandeln

Die Behandlung in unserer Tagesklinik richtet sich an junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren, für die ein stationärer Aufenthalt mit Rund-um-die-Uhr-Betreuung nicht nötig ist. Die Symptome lassen stattdessen zu, dass die Patienten täglich wieder in ihre häusliche Umgebung zurückkehren und dort auch übernachten.

Anders als die jungen Patienten in der Klinik, sind die Heranwachsenden in unserer Tagesklinik seelisch und psychisch gefestigter. Es gibt zwar Krisen, affektive Störungen oder psychische Erkrankungen, aber die Patienten in teilstationärer Behandlung sind eher in der Lage, für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. Sie schaffen es, morgens aus eigener Motivation aufzustehen und ihrem Tag eine gewisse Struktur zu geben. Für Patienten in der Klinik ist all das gerade am Anfang ihrer Behandlung oft noch eine enorme Herausforderung.