Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
18. November 2019

Wie wir behandeln - Unsere Therapieangebote

Psychotherapeutisch hat sich ein methodenübergreifendes Arbeiten bewährt. Zur Anwendung kommen damit verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische und psychotherapeutische Techniken. 

Unsere Patienten werden durch ein Team aus verschiedenen Berufsgruppen, wie Ärzten, Psychologen, Ergotherapeuten, Krankengymnasten dem Pflegepersonal sowie Sozialarbeitern beim Erreichen ihrer persönlichen Therapieziele unterstützt. Unser Behandlungsangebot umfasst hierbei zu Beginn eine genaue Diagnostik, die eine fachärztliche Untersuchung, Laboruntersuchungen und Zusatzuntersuchungen (wie z.B. EKG und EEG) beinhaltet.

Zur Diagnosesicherung erfolgt zusätzlich eine psychologische Diagnostik mittels spezieller Testverfahren. Nachdem wir die individuelle Situation des Patienten verstanden und gemeinsam die Ziele der Behandlung festgelegt haben, wird ein für jeden unserer Patienten individuell angepasster Therapieplan entworfen.

Die Behandlung zeichnet sich durch die folgenden Therapieangebote aus:

Therapieangebote durch das Ärzte- und Psychologen- und Sozialpädagogenteam

  • Angehörigengespräche
  • Psychotherapeutische Einzel- und Gesprächstherapie
  • Gruppentraining Sozialer Kompetenzen (GSK)
  • Psychosegruppe

Therapieangebote durch die Ergotherapie

  • Back- und Kochgruppe
  • Konzentrations- und Gedächtnistraining
  • Körpersprachegruppe
  • Kunst- und Gestaltungstherapie
  • Systemische Gruppen

Therapieangebote durch das Pflegepersonal

  • Spaziergang
  • Entspannungstherapie
  • Pflegerische Einzelgespräche
  • Bewegungsgruppe
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Hockergymnastik