Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
21. Oktober 2019

Seelsorge im Klinikum Wahrendorff

In der Krankenhausseelsorge ist Zeit zum Gespräch. Die Krankenhausseelsorger machen Besuche, hören zu, beantworten Fragen, begleiten in schwierigen Situationen. Darüber hinaus bieten sie Gottesdienste und Andachten im Klinikum Wahrendorff an. Sie halten Trauerfeiern für die Bewohner der Heimbereiche.

Die Seelsorge geschieht im kirchlichen Auftrag. Sie ist ein Angebot für Patienten, Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende im Klinikum Wahrendorff - unabhängig von einer Konfession oder Kirchenzugehörigkeit. Die Seelsorger unterstehen der Schweigepflicht.

Für die Seelsorge im Klinikum Wahrendorff sind die evangelischen Pastorinnen Hille de Maeyer und Ilka Greunig sowie der katholische Diakon Werner Mellentin zuständig. 

Zuständigkeiten:

Pastorin Dr. Uta Blohm

Evangelische Seelsorge

 0175 1916727

 blohm(at)wahrendorff.de


Pastorin Ilka Greunig

Evangelische Seelsorge in Ilten und Köthenwald (Zum Kreisel und Gutshof) (Montag und Mittwoch)

 05132 90-2219 oder
 05141-45428

seelsorge(at)wahrendorff.de


Diakon Werner Mellentin

Katholische Seelsorge 

 05132 90-2284

 mellentin(at)wahrendorff.de

 

Andacht und Gottesdienst

Gottesdienste finden an jedem zweiten Sonntag um 9:30 Uhr im Seminarraum, Großer Knickweg 10, statt. Ein Fahrdienst von Ilten nach Köthenwald und zurück ist eingerichtet. Bitte beachten Sie die Aushänge.

Es finden regelmäßige Andachten an unterschiedlichen Orten statt. Bitte erkundigen Sie sich beim Seelsorgeteam.

Informationen zum Download

TypTitelDateigröße
Seelsorge_10_LR.PDF854 Kb