Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. September 2019

Entlassung... und dann?

Der Sozialdienst bietet Hilfen bei Ihrer Entlassung, indem er mit Ihnen zusammen die weitere Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt (stationär oder teilstationär) plant und begleitet oder bei Bedarf Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen vermittelt. Möglichkeiten für die Zeit nach Ihrem Krankenhausaufenthalt werden erarbeitet, die perspektivisch Ihre Lebensqualität erhalten oder wieder herstellen können. Der Sozialdienst berät Sie zu verschiedenen ambulanten Nachsorgemöglichkeiten wie zum Beispiel Ambulant psychiatrische Pflege, Maßnahmen zur Eingliederungshilfe (Ambulant Betreutes Wohnen, Tagesstätten), der ambulanten Psychotherapiesuche und auch den unterschiedlichen Wohnformen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie auch nach ihrem Aufenthalt gut versorgt sind.