Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
22. September 2019

Management & Krankenhaus berichtet über Transkulturelles Symposium

Veröffentlicht am Donnerstag, 28.01.2016
Zuletzt geändert am Donnerstag, 09.05.2019

Das Klinikum Wahrendorff leistet mit seinem Zentrum für Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie einen wichtigen Beitrag zur interkulturellen Öffnung des Gesundheitswesens. Management & Krankenhaus berichtet in der ersten Ausgabe des Jahres 2016 unter dem Titel „Fremdsein – Anderssein – Dabeisein: Deutschland wird älter, weniger und bunter“ über das I. Symposium zur Transkulturellen Psychiatrie und Psychotherapie im Klinikum Wahrendorff. 

Das Zentrum für Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie bietet kultursensible Hilfe und unterstützt in seelischen Krisen und bei psychischen Problemen. 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
20160113_management_und_krankenhaus_transkulturelle_psychiatrie.pdf 610 KB