Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
13. November 2019

13. März: Frühlingsbrunch in der Dorff-Gärtnerei

Veröffentlicht am Mittwoch, 09.03.2016
Zuletzt geändert am Donnerstag, 09.05.2019

Florales und Ambiente

Wer entspannt in den Frühling starten möchte, ist am Sonntag, 13. März 2016, ab 09:30 Uhr, in der Dorff-Gärtnerei des Klinikum Wahrendorff, direkt an der B 65, Sehnder Straße 19, zum Frühlingsbrunch willkommen. Einige wenige Karten sind noch zu haben.

"Unser Angebot verbindet kulinarischen Genuss, Entspannung am Sonntag und ein erstes Eintauchen in den Frühling", so Ludger Goeke, Leiter der Dorff-Gärtnerei. Wer die Dorff-Gärtnerei kennt, weiß um die gute Vorbereitung durch das Team und die ganz außergewöhnlichen Blumenkompositionen und Wohnakzente. Goeke selbst ist ein großer Dänemark-Fan und holt sich im Urlaub immer wieder skandinavische Design-Ideen und schafft damit ein wunderbares Ambiente.

Die Dorff-Küche bereitet das Brunch-Angebot vor. Eine gibt eine reichhaltige Auswahl an Getränken, Brot- und Brötchensorten, süßen und herzhaften Aufstrichen und Belägen. Beim Lunchanteil dürfen sich die Gäste auf Cremesuppe von jungem Bärlauch mit Shrimps, Medaillons vom Rinderfilet und Schweinefilet mit Pfeffer-Hollandaise, Pfannengemüse und leicht getrüffeltem Kartoffelpüree freuen. Den erfrischenden Abschluss bildet ein Rhabarber-Crumble mit cremigem Erdbeerjoghurt.

Während des Brunchs können die Gäste die interessanten Deko-Ideen erleben.

Der Preis pro Person liegt bei 25,80 Euro, Kinder (7 - 13 Jahre) zahlen 15,00 Euro und bis zum Alter von sechs Jahren ist das Brunch-Angebot kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung gebeten. Tische können unter Telefon 05132 90-2681reserviert werden.

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
20160229_PM_frühlingsbrunch.pdf 46 KB