Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. September 2019

Einladung zum Frühjahrsputz in Ilten und Köthenwald

Veröffentlicht am Donnerstag, 14.02.2019
Zuletzt geändert am Dienstag, 23.04.2019

Aktion für noch mehr Ortsgemeinschaft

Auch in diesem Jahr plant das Klinikum Wahrendorff wieder gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern, Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeitenden einen „Frühjahrsputz“ in Ilten und Köthenwald. Treffpunkt ist am Samstag, 23. Februar, 09:30 Uhr, bei der Parkpflege llten, Martin-Fischbach-Weg 4/6. 

Die Aktion findet gemeinsam mit dem Ortsrat und interessierten Bürgerinnen und Bürgern statt. Besen, Handschuhe und weiteres Material stehen am Treffpunkt bereit. Wer hat, kann natürlich gerne eigenes Gerät mitbringen. Im Anschluss lädt das Klinikum Wahrendorff ab 12:00 Uhr zur Bratwurst und zum Getränk ein.

„Wir hoffen auf rege Teilnahme, damit die Ortsteile Ilten und Köthenwald vom Winterschmutz befreit und herausgeputzt in den Frühling starten können“, fasst Andreas Heinen als stellv. Ortsbürgermeister in Ilten zusammen. Die gemeinsame Aktion soll vor allem aber gelebte Inklusion sein. „Der Frühjahrsputz dient auch der Gemeinschaft im Ort, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser Gemeinschaft teilhaben kann. Und das unabhängig von Behinderung und Krankheit“, so Holger Heipl, Heimleitung im Klinikum Wahrendorff.

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
20190214_PM_Frühjahrsputz_Ilten_Köthenwald.pdf 157 KB