Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
22. November 2019

Depression

Veröffentlicht am Donnerstag, 25.10.2018
Zuletzt geändert am Mittwoch, 24.04.2019

Die Neue Presse berichtet

Die Tagesklinik für Männer im Klinikum Wahrendorff arbeitet mit einem modernen, verhaltenstherapeutischen Behandlungsansatz. (Foto: Klinikum Wahrendorff)

Prof. Dr. Marc Ziegenbein

Sie schleicht sich in den Kopf und legt sich wie ein dunkler Schatten auf jeden Gedanken – eine Depression verändert alles. Und sie kann jeden treffen. Im Klinikum Wahrendorff gibt es eine Tagesklinik, die auf die Behandlung von Männern spezialisiert ist. Mit einem von ihnen konnte die Neue Presse sprechen. Lesen Sie mehr dazu und erfahren aus einem kurzen Interview mit Prof. Dr. Marc Ziegenbein, Ärztlicher Direktor und Chefarzt am Klinikum Wahrendorff mehr zum Thema.

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
Neue_Presse_Artikel.jpg 2 MB