Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
21. November 2019

Rosenmontagsfeier im Klinikum Wahrendorff - (12.2.2018 - 16:11 Uhr)

Veröffentlicht am Montag, 05.02.2018
Zuletzt geändert am Mittwoch, 24.04.2019

„Köthenwald Helau“ für die Vielfalt der Menschen

Volker Harmgardt, Präsident des Komitee Köthenwalder Karneval (Kapitän) mit den Prämiengewinnern der schönsten Kostüme 2017.

„Endlich wieder Karneval, denn Jecken gibt es überall“, freut sich das Komitee Köthenwalder Karneval (KKK) auf die tollen Tage. Unter der Leitung von Jürgen Gottwald und Volker Harmgardt veranstaltet das KKK am Rosenmontag, 12. Februar 2018, 16:11 Uhr wieder eine Party und Disco im Dorff-Gemeinschaftshaus in Köthenwald.

Seit über 20 Jahren gibt es hier die etwas andere Rosenmontags-Party mit Stimmungsmusik vom Feinsten. Der Köthenwalder Karneval feiert auch in diesem Jahr die Vielfalt der Menschen, die hier leben, wohnen und arbeiten und bezieht somit eine klare Position für eine auf soziale Inklusion und Akzeptanz aufgebaute Gesellschaft.

Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitende sowie Patientinnen und Patienten feiern zusammen. „Wir bieten inklusiven Sozialraum und veranstalten eine fröhliche und heitere Party für Jung und Alt am Tag der Karnevalsumzüge in Mainz, Düsseldorf und Köln“, lädt Volker Harmgardt mit einem herzlichen „Köthenwald Helau“ ein. Hier kommen Menschen mit Frohsinn und Freude am Humor zusammen. Die drei schönsten Karnevalskostüme werden prämiert.

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
20180205_PM_Rosenmontag.pdf 71 KB