Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. September 2019

Straßensanierungsmaßnahmen in Ilten

Veröffentlicht am Dienstag, 12.09.2017
Zuletzt geändert am Freitag, 03.05.2019

Am 09. Oktober diesen Jahres beginnen in Ilten die Straßensanierungsmaßnahmen im Zuge der Dorfentwicklung.

Begonnen wird in der Ferd.-Wahrendorff-Straße, zunächst von der Hindenburgstraße bis zur Wilhelm-Dörries-Straße, mit dem Austausch der Entwässerungskanäle. Im Anschluss werden die Gehwege, die Fahrbahn und die Bushaltestellen erneuert. 

Im weiteren Verlauf wird der Einmündungsbereich der Straße Im Schleichgarten an die Ferd.-Wahrendorff- Straße/Glück-auf-Straße umgebaut. Auch hier wird mit dem Austausch der Entwässerungskanäle begonnen und anschließend die Umgestaltung der Einmündung vorgenommen. 

Während der Baumaßnahmen wird die Befahrbarkeit zu den Grundstücken möglichst lange aufrechterhalten. Dennoch kann es aus technischen Gründen zeitweise zu Sperrungen einzelner Abschnitte kommen, die ein Befahren unmöglich machen. 

Die Bushaltestelle in der Ferd.-Wahrendorff-Straße (Otto-Heise-Straße) wird während der Baumaßnahme nicht angefahren. Die Buslinie 962 verkehrt über die Hindenburgstraße und fährt dort die Bushaltestelle Jahnstraße mit an. Überdies wird eine Ersatzbushaltestelle im Bereich der Straße Am Kälberanger eingerichtet. 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Fahrgastinformationen. 

Die Stadtwerke Sehnde und die Stadt Sehnde bitte hierfür um Ihr Verständnis. 

Pressemitteilung und Downloads

Typ Titel Dateigröße
Ilten_Ferd.-Wahrendorff.pdf 22 KB