Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. August 2017

Wer wir sind - Tagesklinik für seelische Gesundheit im Alter

Unsere Mitarbeiter sind spezialisiert auf die Behandlung von psychischen Erkrankungen im Alter. In der Tagesklinik helfen wir Menschen ab dem 60. Lebensjahr, wenn sie an psychischen Erkrankungen leiden, wie etwa an seelischen Krisen, Depressionen im Alter, Angststörungen oder an somatoformen Störungen wie beispielsweise anhaltende Schmerzstörungen.

Die Behandlung in der Tagesklinik Ilten ist psychotherapeutisch ausgerichtet und stellt die Besonderheiten des fortgeschrittenen Alters unserer Patienten in den Mittelpunkt.

Die Tagesklinik Ilten kann bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen und psychischer Krisen helfen. Durch eine qualitativ hochwertige tagesklinische Betreuung kann in vielen Fällen eine stationäre Behandlung vermieden werden. Für Patienten, die sich in einer stationären Behandlung befinden, kann eine sich anschließende tagesklinische Betreuung die Reintegration in das gewohnte soziale Umfeld aktiv unterstützen. Darüber hinaus können individuell auf den Patienten abgestimmte ambulante Hilfs- und Fördermaßnahmen während der tagesklinischen Behandlung vermittelt werden. Bei gegebener Notwendigkeit wird ein Fahrdienst für die täglichen Hin- und Rückfahrt zur Tagesklinik und wieder nach Hause zur Verfügung gestellt.