Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
24. Juni 2017

Tagesklinik zur Behandlung von Depressionen und Burnout

Herzlich willkommen in unserer Tagesklinik am Welfenplatz. Unser Angebot in der Tagesklinik bietet ein spezialisiertes Angebot für die Behandlung von Depressionen und Burnout

Menschen, die an Depressionen und Burnout leiden, finden in der Tagesklinik Welfenplatz Halt und Hilfe. Auch in Lebenskrisen können wir hier zur Seite stehen und bei der Entwicklung neuer Perspektiven mit Rat und Tat unterstützen.

Die Behandlung in einer Tagesklinik gewährleistet ein hilfreiches Therapieangebot, ohne dass die Patienten ihr gewohntes Umfeld verlassen müssen. Sie kommen morgens in die Klinik und kehren abends wieder nach Hause zurück. Das bietet den großen Vorteil, in der Therapie erworbene Bewältigungsmöglichkeiten bereits während des Aufenthaltes im alltäglichen Leben ausprobieren zu können und fortlaufend in den Alltag zu integrieren. Erfolge werden direkt spürbar. 

Was behandeln wir

Das Behandlungskonzept richtet sich im Schwerpunkt an Patienten in Lebenskrisen, mit depressiven Reaktionen auf belastende Lebensereignisse, wiederkehrenden depressiven Störungen und Menschen mit Burnout-Syndrom.

Wie behandeln wir

Unser Konzept ist kognitiv-verhaltenstherapeutisch ausgerichtet mit einem Schwerpunkt auf achtsamkeitsbasierten Verfahren.

Wie kommen Sie zu uns - Anmeldung

Für die Behandlung in unserer Tagesklinik Welfenplatz benötigen Sie eine Krankenhauseinweisung. Diese können Sie bei Ihrem behandelnden Arzt erhalten. Um sich anzumelden, reicht ein telefonisches Vorgespräch. Bitte rufen Sie zu diesem Zweck unsere Aufnahme unter der Nummer 05132/ 90-2929 an. Nach telefonischer Rücksprache ist es natürlich auch möglich, unsere Station vor einer Aufnahme persönlich kennen zu lernen.