Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. August 2017

Wer wir sind - Abteilung für Transkulturelle Psychiatrie

Herzlich willkommen im Zentrum für Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie. Viele Menschen in Deutschland sind nicht in diesem Land geboren und aufgewachsen. Die Sprachen und Kulturen unterscheiden sich oft sehr voneinander. Deshalb ist es für Migranten in Deutschland häufig schwierig, Hilfe bei ihren Problemen zu finden. Wir möchten ihnen Hilfe anbieten. Wir unterstützen in seelischen Krisen und bei psychischen Problemen.

Das Zentrum für Transkulturelle Psychiatrie und Psychotherapie gibt es im Klinikum Wahrendorff nun schon einige Jahre. Wir berücksichtigen neben türkisch- und russischsprachigen Patienten auch andere Sprachen und Herkunftskulturen. Auf der offenen allgemeinpsychiatrischen Station mit 25 Behandlungsplätzen werden Patienten in dem haltgebenden Rahmen einer offenen Station behandelt. Wir bieten Hilfe, Unterstützung und Beratung für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund.

Sie können in seelischen Krisen und bei psychischen Problemen zu uns kommen.