Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
24. Juni 2017

Wie wir behandeln - Unsere Therapieangebote

Uns ist es wichtig, die Herkunft, die Muttersprache und den kulturellen Lebenszusammenhang unserer Patienten zu achten. Hierzu gehört auch das Wissen um die Werte, Normen und die Art, wie über seelische Probleme gesprochen werden kann. Dieser kultursensible Ansatz erleichtert das gegenseitige Verständnis.

Viele Therapieangebote finden in der jeweiligen Muttersprache statt. Da es stets auch um die Bewältigung von Alltag geht, werden bestimmte Therapieangebote, wie etwa Bewegungstherapie, Entspannung oder kreative Angebote, in deutscher Sprache für alle Patienten gemeinsam angeboten.

Wir möchten so den Kontakt und Austausch mit deutschsprachigen Patienten fördern. Dies ist aus unserer Sicht wichtig für die Integration in den deutschsprachigen Alltag. Gespräche mit Angehörigen sowie Beratungsgespräche werden in der Regel in der jeweiligen Muttersprache geführt.

Testungen können ebenfalls in der Muttersprache durchgeführt werden.

Das Speisenangebot ist in unserem Klinikum auf muslimische Kost eingestellt.

Therapieangebote durch das Ärzte- und Psychologenteam

  • Psychose- und Depressionsgruppe
  • Informationsgruppe „Migration“
  • Einzelgespräche

Therapieangebote durch die Ergotherapie

  • Backen
  • Konzentrationstraining
  • Kreativgruppe
  • Spielgruppe
  • Struktur im Alltag
  • Werkgruppe

Sport- und Physiotherapieangebote

Unser Team der Sporttherapie bietet Ihnen viele Möglichkeiten für Bewegung und Sport. Lernen Sie die Angebote unserer Sporttherapie näher kennen.

 Angebote unserer Sporttherapie

Therapieangebote durch das Pflegepersonal

  • Außenaktivität
  • Entspannungstherapie
  • Bewegungsangebote
  • Genussgruppe
  • Imaginationstherapie
  • Lichttherapie
  • Training der Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Tanztherapie

Therapieangebote durch das Sozialpädagogenteam

  • Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK)