Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
27. Juni 2017

Psychiatrische Institutsambulanz der Psychosomatik

Herzlich willkommen in der Ambulanz für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie in Sehnde-Ilten, Hannover und Celle.

Hier behandeln wir ambulant chronische Psychosomatische Erkrankungen bei Menschen, die eine längerfristige Anbindung benötigen. Wir stehen Patienten bei komplexem Hilfebedarf mit einem multiprofessionellen Team zur Seite.

Was behandeln wir?

Psychosomatische Erkrankungen entstehen durch ein kompliziertes Wechselspiel zwischen körperlichen Prozessen und seelischem Befinden. Wir behandeln Psychosomatische Erkrankungen. Hierzu gehören z.B. Depressionen oder Somatoforme Störungen (z.B. Schmerzstörungen).

Wie wir behandeln – Unsere Therapieangebote

Unser Team besteht aus Mitarbeitern verschiedener Professionen. Unsere Patienten werden behandelt und betreut von Fachärzten, Psychologen, qualifiziertem Pflegepersonal, Arzthelferinnen  und Sozialarbeitern.

Unser Behandlungsangebot umfasst hierbei zu Beginn eine genaue Diagnostik. Nachdem wir die individuelle Situation des Patienten verstanden und gemeinsam die Ziele der Behandlung festgelegt haben, besprechen wir gemeinsam mit dem Patienten die individuelle Behandlungsplanung.

Unsere Therapieangebote

  • Einzelgespräche
  • Angehörigengespräche
  • Paargespräche
  • Gruppengespräche
  • Informationsgruppen
  • Kriseninterventionen
  • Hirnleistungstraining (computergestützt)
  • Ergotherapie

Wie kommen Sie zu uns - Anmeldung

Für die Behandlung in unserer Institutsambulanz ist eine Überweisung durch einen niedergelassenen Haus- oder Facharzt notwendig. Termine können telefonisch über die jeweilige Institutsambulanz vereinbart werden. In Notfällen außerhalb unserer Öffnungszeiten können Patienten sich über die Telefonzentrale des Klinikum Wahrendorff  an den jeweils diensthabenden Arzt wenden.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

 Unsere Standorte