Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
19. August 2017

Jazz im Park - XXL-Sonntag in Kooperation mit dem Jazz Club Hannover e.V.

Sonntag, 24.09.2017

Jeden Sonntag im September lädt das Klinikum Wahrendorff ein zum Jazz im Park in Ilten – direkt an der B 65! Eintritt frei!


Veranstaltungsdatum
Mittwoch, den 24. September 2017 – 11.00 bis 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Park in Ilten (direkt an der B 65)
31319 Sehnde (OT Ilten)


KARSTEN GOHDE QUARTETT - 11:00-12:40 Uhr

Der XXL-Sonntag startet um 11 Uhr mit einem jazzig-bluesigen Sound voller Emotionen vom Karsten Gohde Quartett. Mit großer Spielfreude präsentiert das Quartett um den hannoverschen Tenor-Saxophonisten facettenreiche Main Stream Jazz Kompositionen aus dem Great American Songbook von Duke Ellington, Johnny Mercewr, Henry Mancini, Antonio Carlos Jobim u.a. Alle Musiker des Quartetts (Karsten Gohde – Saxophon, Andy Mokrus – Klavier, Peter Schwebs – Bass, Timo Warnecke – Schlagzeug) haben in Hannover Jazz studiert und spielen seit vielen Jahren zahlreiche Konzerte rund um den Globus.


TRIO BELLEVILLE - 13:00-14:40 Uhr

Get in the Rhythm

Das Trio Belleville präsentiert einzigartige Rhythmen und unvergessliche Melodien im Stil von Django Reinhardt und Stephane Grappelli. Swing Latin, Bebop, Blues und Eigenkompositionen sind nur einige Teile des breiten Repertoires der drei Profimusiker. Durch die Instrumentierung Akkordeon, Gitarre und Kontrabass bildet sich ein individueller und unverwechselbarer Sound, der seinen eigenen unverwechselbaren Rhythmus hat. So macht Jazz Spaß!


JULIANO ROSSI & BAND - 15:00-17:00 Uhr

Juliano Rossi singt und swingt in Ilten!

Von melancholischen Balladen bis hin zu groovigen “Tanznummern” hat der 47-Jährige alles dabei. Neben einigen neu arrangierten bekannten Klassikern präsentiert er auch selbst komponierte Stücke. Denn bei Juliano Rossi swingt nicht nur die Stimme, sondern auch die Hüfte. Auf der Bühne lässt er es krachen. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. Einarbeitung und Verflechtung von Swing und Jazz mit Elementen aus Hip Hop, Dance und Elektronik machen den Rossi-Sound zu einem ungewöhnlichen und erfrischenden Hörerlebnis. 2016 feierte Juliano Rossi bereits sein 20jähriges Bühnenjubiläum.

Download

TypTitelDateigröße
20170808_Newsletter_JazzimPark.pdf853 Kb
20170808_Jazzimpark_Poster__1_.pdf322 Kb