Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
1. Juli 2016

Karriere im Klinikum Wahrendorff

Das Klinikum Wahrendorff ist das Fachkrankenhaus für die Seele und liegt zwölf Kilometer östlich der Landeshauptstadt Hannover. Mit 1.400 Mitarbeitenden ist es der größte regionale Arbeitgeber und mit über 100 Ausbildungsplätzen einer der wesentlichen Ausbildungsbetriebe.  

Wir bilden gerne aus und legen großen Wert darauf, unseren Auszubildenden im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung eine hohe Chance der Weiterbeschäftigung zu bieten.

Wir bieten eine Vielfalt von beruflichen Möglichkeiten nicht nur im medizinischen, psychologischen und pflegerischen Bereich, sondern auch in Verwaltung, Hauswirtschaft oder Handwerk. Mehr dazu finden Sie in unseren stets aktuellen Stellenanzeigen.

Bei uns arbeiten Menschen mit vielen verschiedenen Muttersprachen. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind bei uns sehr gerne gesehen.

Wir stellen pro Jahr etwa 15 Absolventen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ein. Die Möglichkeit, in ein direkt daran anknüpfendes Ausbildungsverhältnis übernommen zu werden, ist ebenfalls gewährleistet.

Unsere attraktiven Fortbildungsangebote für Mitarbeiter dienen der Weiterentwicklung der beruflichen Perspektive. Als Kooperationspartner des Klinikums Wahrendorff, bietet die "Akademie für Pflege und Soziales" (APS), auf den Gebieten der Aus-, Fort- und Weiterbildung vielseitige Möglichkeiten, die durch Freistellungen und weitgehende Kostenübernahmen unterstützt und gefördert werden.