Das Fachkrankenhaus für die Seele
Druckversion
20. August 2017

Frühlingsgefühle in einem blumenhaften Ambiente

Dienstag, 07.03.2017

Brunch in der Dorff-Gärtnerei des Klinikum Wahrendorff

Duftende Hyazinthen, prächtige Frühlingszwiebeln und viele weitere farbenfrohe Frühlingsblüher für drinnen und draußen rahmen den diesjährigen Frühlingsbrunch in der Dorff-Gärtnerei des Klinikum Wahrendorff ein. Diesen können die Gäste am Sonntag, 19. März 2017, ab 10:00 Uhr, Sehnder Straße 19, genießen.

„Das Team unserer Dorff-Gärtnerei freut sich auf den Besuch und bietet neben dem kulinarischen Angebot interessante Neuvorstellungen aus den Bereichen Floristik und Wohnambiente“, so Ludger Goeke, Leiter der Dorff-Gärtnerei.

Die Dorff-Küche bereitet das Brunch-Angebot vor. Es gibt eine reichhaltige Auswahl an Getränken, Brot- und Brötchensorten, süßen und herzhaften Aufstrichen und Belägen. Beim Lunchanteil dürfen sich die Gäste auf Cremesuppe von jungem Bärlauch mit Shrimps, Schweinefilet im Serranomantel mit Frühlingsgemüse, Sambalsoße und Rosmarinkartoffeln sowie Buttermakrele mit Safransoße auf schwarzen Bandnudeln freuen. Den erfrischenden Abschluss bildet eine Zitronen-Sauerrahm-Mousse.

Der Preis pro Person liegt bei 24,50 Euro, Kinder (7 - 13 Jahre) zahlen 12,00 Euro und bis zum Alter von sechs Jahren ist das Brunch-Angebot kostenfrei. Es wird um eine Anmeldung gebeten. Tische können unter Telefon 05132 90-2681 reserviert werden.

Pressemitteilung als PDF

TypTitelDateigröße
20170306_PM_frühlingsbrunch.pdf36 Kb